zum abschluss ein fest

der tiger hat ne abendlaus

der hobel hat nen wurm

der kellner hat ne kellertür

der händlerin hat durst


der karpfen hat nen küchenkink

der habicht eine schnur

der räuberin ist obdachlos

der knastjob lief echt gut


die rosen ticken nicht mehr frisch

die salben stieren still

die königspfauen trösten mich

der flausch macht was er will


die liebe kennt kein ofenrohr

der kalkstein ist verchillt

der honig-senf-dressurreitpokal

der ist wichtig für uns


das ebendbild von jadestein

der prägungsgrad der jacht

das luxusbild von opa seins

die eisenfaust des lurchs


der jungel der verkannten kids

der liebesschwur des bims

die fiepsende gitarre des filantropisten

der schwitzige endlose lauch der lunge


der aufstrebende künstlerin

der enterhaken-tainerin trainer*innen-schein

der hegel häkelpokal

das abendmal aux schleim


die denkerstirn im hutcafé

die zisterne voll gelenk

der immergleich strauß von mir

das ist es dein geschenk


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

ja. das stimmt wohl. können wir aber nicht so stehen lassen. ne, dieses regal nicht und dieses nicht und diesen schrank nicht. es tut mir (nicht) leid, dass das nicht so bleiben kann auch dieses gerüs

immer noch dreht er sich um die eigene achse "ich habe nicht verstanden, was du von mir willst. mir ist das alles nicht nachvollziehbar mir ist das alles fremd" ich schaue sein hemd an, seine hose sei

Das ist die schlimme Depression Die ohne Atempause Die, die dir sagt ,wert bist du's nicht' Wein, wenn du noch Augen trägst Der Sommer erfordert keine Ahnung Schlaf, wenn du ein Kissen hast Die Nacht