Bumerangtechnik: Lassen wir unsere Deutungs-Schemata um die Welt kreisen

Im illegalen, immer weiteren Vollzug: Also, sehr verkürzt.

Inmitten utopischer Vorwegnahmen, in einer gleichmäßigen nicht-identischen Gebrochenheit.


Ich habe ein Haus aus Holz gebaut, dort bemalen wir unsere Gesichter mit Kreide.

Eine Wunderbarkeit, die ich weiterhin befeiern und befeuern möchte, voll auf Modus, wie ich mit allen sage, die seit eben auch alt sind.


Klingt nicht methodisch, ist es auch nicht...Meinst du dieses gesellschaftliche Verhältnis wirkt permanent auf die Menschen und kann nur durch beständige Reflektion und Aktion gegen dieses ausgesetzt und letztlich revolutionär aufgehoben werden?...Und das "In Touch", "With love" und gebunden im Vorschein einer besseren Gesellschaft?


Ich tanze zur Zeit viel.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

kategorien

ja. das stimmt wohl. können wir aber nicht so stehen lassen. ne, dieses regal nicht und dieses nicht und diesen schrank nicht. es tut mir (nicht) leid, dass das nicht so bleiben kann auch dieses gerüs

täter

immer noch dreht er sich um die eigene achse "ich habe nicht verstanden, was du von mir willst. mir ist das alles nicht nachvollziehbar mir ist das alles fremd" ich schaue sein hemd an, seine hose sei

Schlafcouch

Das ist die schlimme Depression Die ohne Atempause Die, die dir sagt ,wert bist du's nicht' Wein, wenn du noch Augen trägst Der Sommer erfordert keine Ahnung Schlaf, wenn du ein Kissen hast Die Nacht